DAS UNTERNEHMEN

Wir sind Hersteller von Reisemobilen auf Basis von Volkswagen T6.1 und Renault Trafic. Die langjährige Erfahrung in der Caravaning-Branche ermöglicht es uns, auf Basis von Fahrzeugen sowohl mit kurzem als auch mit langem Radstand (SHORT/LONG) Konzepte für Wohnmobile mit überdurchschnittlicher Funktionalität zu realisieren. Wir bieten Lösungen an, die es ermöglichen, die Multifunktionalität eines Fahrzeugs zu erhalten, z.B. den Einsatz unter der Woche als stadttaugliches Mehrpersonenfahrzeug und für das Wochenende oder den Urlaub als Wohnmobil. Unser Unternehmen ist in der Europäischen Union offiziell als Reisemobilhersteller registriert und verfügt über eine Reihe von Zertifikaten, die die höchste Qualität unserer Wohnmobile belegen, darunter der Renault SAS Autorisierung.

TEAM

Unser Team besteht aus Menschen, die ihre Arbeit mit Leidenschaft ausüben. Die Konstruktion unserer Wohnmobile basiert auf langjähriger eigener Erfahrung, die wir durch zahlreiche Reisen mit Wohnmobilen gesammelt haben. Wir wissen, wie wichtig Details und Funktionalität sind. Deshalb liegt der Fokus bei der Konstruktion unserer Campingbusse auf funktionellen Lösungen, die den Einsatz unserer Camper in sämtlichen Bereichen ermöglichen – als Campingbus, Familienvan oder Transporter.

Die höchste Qualität unserer Wohnmobile wird durch zahlreiche Zertifikate bestätigt, die zudem die Einhaltung relevanter Produktions- und Produktstandards belegen.

UNSERE HISTORIE

2020/2021

Die Produktion wird erweitert. Das Unternehmen verfügt jetzt über 2 Werkhallen mit 1.000 m² Gebäude und rund 1.500 m² Freifläche. Die Produktionskapazität erreicht mehr als zwölf Fahrzeuge pro Monat. Die Firma beschäftigt über 20 Mitarbeiter und arbeitet mit zahlreichen Unterlieferanten zusammen. Das Unternehmen produziert inzwischen Wohnmobile auf der Basis von zwei beliebten Kleinbusmodellen: dem Volkswagen T6.1 und dem Renault Trafic.

2020

Wavecamper erhält von Renault SAS die offizielle Autorisierung als Vertragspartner. Somit können die von Wavecamper gebauten Renault Trafic Fahrzeuge im gesamten Renault-Händlernetz in Polen gekauft werden.

2019

Wavecamper wird zu einem regelmäßigen Teilnehmer an den meisten der in Polen und Deutschland stattfindenden Messen.

2018

Um der gesteigerten Nachfrage nachzukommen, erwirbt das Unternehmen eine größere Anlage in Paldzie bei Poznan mit mehr als 550 m² Gebäude und rund 2.000 m² Freifläche.

Dezember 2016

Durch die Kooperation mit dem deutschen Partner Tremp Caravanland (GmbH), der über 25 Jahre Erfahrung in der Caravaningbranche auf dem deutschen Markt hat, entstehen neue Wachstumsmöglichkeiten. Zudem wachsen durch diese Zusammenarbeit das Know-how sowie die Bekanntheit in der Branche.

2016

Der Sitz der Firma wird nach Poznań verlegt, wo die Produktion von zwei bis drei Fahrzeugen pro Monat startet.

2015

Im Jahr 2015 präsentiert sich das Unternehmen zum ersten Mal beim Caravan Salon Düsseldorf, der größten Caravaning-Messe Europas. Die individuellen Camperausbauten sorgen beim internationalen Publikum für großes Interesse. Seitdem sind die Wavecamper Wohnmobile jedes Jahr auf dem Caravan Salon Düsseldorf zu sehen. 

2014

Unter dem Dach der Firma BEST-EVO werden auf der MOTOR SHOW in Poznan zum ersten Mal die Camperausbauten auf Basis von VW T5 und Renault Trafic präsentiert.

2013

Aus der ursprünglichen Firma BEST-EVO entsteht die Marke Wavecamper, die erste Campingaufbauten auf Minibussen erfolgreich realisiert.