Der wahrscheinlich funktionellste Campervan der Welt!

  • Nach neuesten Untersuchungen des GfK Instituts sind sogar 14 Millionen Deutsche an einem Urlaub mit dem Wohnmobil interessiert.
  • Die Kunden suchen nach optimalen Lösungen, die eine spontane Reiseplanung ermöglichen, und die Hersteller werben mit ihren Angeboten. Auf was sollte man letztendlich achten?
  • Überdurchschnittliche Funktionalität – das ist der Leitbegriff eines deutsch-polnischen Wohnmobilherstellers. Das Unternehmen ist überzeugt, dass die Nutzer eines Wavecampers mit demselben Fahrzeug in den Urlaub und ins Büro fahren können. Man muss sich nicht mehr entscheiden zwischen Urlaubs- oder Alltagstauglichkeit.
  • Wie sieht ein Auto aus, das mit Liebe zum Detail und ästhetischer Verarbeitung hergestellt wird? Was zeichnet seine überdurchschnittliche Funktionalität aus? Auf dem Caravan Salon in Düsseldorf, der vom 27.08 – 05.09.2021 stattfindet, kann man die Wavecamper Mobile live sehen.

Gute Voraussetzungen für die Zukunft: Laut einer aktuellen Studie des GfK Instituts können sich mehr als 14 Millionen Deutsche vorstellen, mit einem Wohnmobil oder Wohnwagen in den Urlaub zu fahren.

Der Homepage des Caravaning Industrie Verbandes ist folgendes zu entnehmen:  „Immer mehr Deutsche begeistern sich für Caravaning-Urlaub, wie die seit Jahren steigenden Neuzulassungen von Reisemobilen und Caravans zeigen. Wie groß das Potenzial der Urlaubsform auch in den kommenden Jahren ist, hat nun eine neue Studie der GfK gezeigt. Dem größten deutschen Marktforschungsinstitut zufolge wollen 14,2 Millionen Deutsche über 18 in den nächsten fünf Jahren einen Caravaning-Urlaub unternehmen. Das ist fast ein Viertel aller Erwachsenen in Deutschland. Alleine im kommenden Jahr können sich 5,3 Millionen Deutsche vorstellen, mit Caravan oder Reisemobil in den Urlaub zu fahren.”

Campen wird von Jahr zu Jahr beliebter und kommt immer mehr in Mode. Viele Deutsche Reisen sehr gerne – mit Zelt oder Wohnmobil. Aber in Zeiten der Corona-Krise erreicht der Camping-Boom ungeahnte Ausmaße. Unabhängigkeit, Flexibilität und die Nähe zur Natur machen Caravaning attraktiv. Besonders wichtig ist für die Liebhaber dieser Freizeitbeschäftigung, dass sie im Caravaning-Urlaub flexibel und spontan bleiben können. Es gibt jedoch immer noch viele Menschen, die sich nach den wirtschaftlichen Motiven fragen: “Ist es notwendig, ein Wohnmobil zu kaufen, das wir nur für den Urlaub brauchen?”

Der Markt bietet eine Vielzahl von Lösungen an. Eine davon, hebt sich durch den Begriff “Überdurchschnittliche Funktionalität” hervor und ist besonders vielversprechend. Alles deutet darauf hin, dass damit die Frage beantwortet ist: Brauchen wir ein Auto für den Alltag und ein zweites für den Urlaub?

Das wesentliche Merkmal, das die Fa. Wavecamper auf dem Weltmarkt auszeichnet, ist die Funktionalität der Aufbauten. Durch den Einbau von schienengeführten Sitzen und hochwertigem Mobiliar ist der Wavecamper vielseitig einsetzbar.

Wavecamper im täglichen Einsatz – dank seiner Höhe von ca. 200 cm kann er problemlos in Tiefgaragen oder Einkaufszentren einfahren. Er passt problemlos in ausgewiesene Parklücken und kommt ungehindert im städischen Verkehr voran. Der Wavecamper eignet sich auch ideal als mobiles Büro.

Wavecamper für das Wochenende – mit einer Ladefläche von bis zu 300 cm kann man problemlos Skier, ein Surfbrett oder ein Fahrrad und alle Fahrgäste mitnehmen.

Wavecamper für den Urlaub – ein vollwertiges Wohnmobil mit vier Schlafplätzen, Küchenzeile, Schränken, Standheizung, zusätzlicher Elektroinstallation und einer chemischen Toilette. Mit einem so ausgestatteten Wohnmobil können Sie jederzeit und überall sicher in den Urlaub fahren.

Mit den optionalen Zusatzsitzen lässt sich der Wavecamper in Minutenschnelle für bis zu 6 Personen umrüsten. Mit einem freiflächigen Boden und einer Ladefläche von bis zu 300 cm ist der Wavecamper ideal für den Transport von sperrigen Gegenständen.

Die Fa. Wavecamper hat sich von Anfang an für höchste Qualität der verwendeten Stoffe und höchste Sicherheitstandards der eingebauten Elemente entschieden. Diese Faktoren haben u.a. zum Erfolg des Unternehmens auf internationaler Ebene beigetragen. Alle verwendeten Bauelemente sind zertifiziert und verfügen über entsprechende Zeugnisse, darunter UCA, Schnierle, Renault, Eberspacher, usw.

Wavecamper ist ein Reisemobilhersteller auf Basis des Volkswagen T6.1 und des Renault Trafic. Das Unternehmen realisiert Wohnmobilaufbauten basierend auf Fahrzeugen mit kurzem und langem Radstand.

Das Angebot umfasst auch Sonderaufbauten, wie SPORT oder OFF ROAD. Das Unternehmen ist in der Europäischen Union offiziell als Reisemobilhersteller registriert und verfügt über eine Zulassung von Renault SAS.

Wavecamper stellt seine Fahrzeuge demnächst auf Europas wichtigster Caravaning-Messe vor, dem Caravan Salon Düsseldorf, der vom 27.08 – 05.09. stattfindet.

Standort:  Halle 12 / B30
Zu den Ausstellerdaten
Zum Hallenplan

Vorgestellt werden folgende Varianten:

Wavecamper Volkswagen T6.1 Short

Wavecamper Volkswagen T6.1 Long

Wavecamper 4×4